Nordkirche - PTI

Nordkirche - PTI

Immigration Integration | 12.03.2018 | 13:00

Jüdisches Leben heute

Jüdische Gemeinde Kiel, Synagoge am Schrevenpark , Jahnstraße 3 , 24116 Kiel

Information

Zeit
12.03.2018 | 13:00 - 18:15
Veranstalter

Deutsche Vereinigung für politische Bildung, Förde - vhs, Programmbereich-Gesellschaft und kulturelles Leben, Gesellschaft für Christlich - Jüdische Zusammenarbeit in Schleswig-Holstein e.V., Jüdisches Museum. Rendsburg, Landeshauptstadt Kiel, Amt für Soziale Dienste, Referat für Migration

Ort
Jüdische Gemeinde Kiel, Synagoge am Schrevenpark
Jahnstraße 3
24116 Kiel
Leitung
Wolfgang Heise, DVpB, Förde-vhs

Beschreibung

Die Soziologie bezeichnet als Migration oder Wanderung den dauerhaften Wechsel des Wohnortes von Menschen im geo-sozialen Raum bzw. das Überschreiten staatlicher Grenzen mit dem Ziel eines Wohnsitzwechsels. Unterstützung und Rechtssicherheit ist international durch den 1948 von der Generalversammlung der Vereinten Nationen beschlossenen Artikel13 (Freizügigkeit und Auswanderungsfreiheit) vorgesehen. - Jeder hat das Recht, sich innerhalb eines Staates frei zu bewegen und seinen Aufenthaltsort frei zu wählen. - Jeder hat das Recht, jedes Land, einschließlich seines eigenen, zu verlassen und in sein Land zurückzukehren. Immer mehr Menschen verlassen ihre Heimat, unterschiedliche Quellen sprechen dabei gegenwärtig von mehr als 150 Millionen, die weltweit im Zuge verstärkter Globalisierung ihre Heimat und damit ihren angestammten Lebensmittelpunkt verlegen. (...)

Dokumente

Fachtagung_Juedisches_Leben_Heute_12-03-2018.pdf

Tickets und Verkaufstellen

Verkaufsstellen

Anmeldung bitte bis 09.03.2018 an:
Landesbeauftragter für politische Bildung
E-Mail: lpb@landtag.ltsh.de
Tel.: 0431/9881646

Anmeldung

Die mit einem * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.
Alle personenbezogenen Daten, die von den Teilnehmern auf dieser Seite bei der "Anmeldung/Absage" zu der Veranstaltung angeben werden, werden von uns nur insoweit erhoben, gespeichert und verarbeitet, wie dies für die Organisation der Veranstaltung und der Teilnahme an dieser Veranstaltung notwendig ist. Wir haben uns ausdrücklich zum Datenschutz und zur Einhaltung der entsprechenden gesetzlichen Bestimmungen verpflichtet und gewährleisten somit den Schutz von personenbezogenen Daten.

Themen

Migration und Menschenrechte | Flüchtlinge | Gemeinde | Erwachsenenbildung | Fortbildung | Bildung | SEK II | Berufsschule

Zielgruppen

Erwachsene | Lehrkräfte | Pädagogische Fachkräfte | Ehrenamtliche | Jugendliche

zurück zur Übersicht