Nordkirche - PTI

Nordkirche - PTI

Gefährdung der Schöpfung bzw. Umwelt am Beispiel „Plastik“ | 29.08.2019 | 15:00

„Alle Dinge sind miteinander verbunden“ (Häuptling Seattle)

Pädagogisch-Theologisches Institut der Nordkirche, Standort Schleswig-Holstein , Gartenstraße 20 , 24103 Kiel

Information

Zeit
29.08.2019 | 15:00 - 18:00
Veranstalter
Ort
Pädagogisch-Theologisches Institut der Nordkirche, Standort Schleswig-Holstein
Gartenstraße 20
24103 Kiel
Leitung
Sieglinde Kelm

Beschreibung

Jugendliche entwickeln angesichts vieler Meldungen über Umweltzerstörungen häufig Ohnmachtsgefühle oder eine Haltung der Gleichgültigkeit. Am Thema „Plastik: Einfach praktisch?! – wie reist Plastik um die Welt?“ werden wir Unterrichtsvorschläge für den RU erproben und reflektieren, die Schülerinnen und Schüler eigene Erfahrungen der Selbstwirksamkeit machen lassen als Voraussetzung für ein verantwortungsvolles Handeln gegenüber der Schöpfung bzw. Umwelt.

Tickets und Verkaufstellen

Kosten
5,00 €
Technische Hinweise
Anmeldeschluß: 15.08.19<br />IQSH-Nr. REV0902, als QLA-Fortbildung anerkannt

Mitwirkende

Imke Frerichs, Brot für die Welt im Diakonischen Werk SH

Anmeldung

Die mit einem * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.
Alle personenbezogenen Daten, die von den Teilnehmern auf dieser Seite bei der "Anmeldung/Absage" zu der Veranstaltung angeben werden, werden von uns nur insoweit erhoben, gespeichert und verarbeitet, wie dies für die Organisation der Veranstaltung und der Teilnahme an dieser Veranstaltung notwendig ist. Wir haben uns ausdrücklich zum Datenschutz und zur Einhaltung der entsprechenden gesetzlichen Bestimmungen verpflichtet und gewährleisten somit den Schutz von personenbezogenen Daten.

Themen

Bildung | Schulen | SEK I | Berufsschule

Zielgruppen

Lehrkräfte

zurück zur Übersicht