Nordkirche - PTI

Nordkirche - PTI

Weiterbildung Schulseelsorge erfolgreich abgeschlossen

28.05.2019 | In einem feierlichen Segnungsgottesdient auf dem Koppelsberg in Plön erhielten die Absolvent*innen des siebten Weiterbildungskurses Schulseelsorge ihre Zertifikate. Unter der Leitung von Dr. Katrin Meuche (Ev. Schüler*innenarbeit) und Birgit Kuhlmann (PTI) wurden 16 Lehrkräfte, Gemeindepädagog*innen und Schulsozialarbeiter*innen zu Schulseelsorger*innen ausgebildet.

Evangelische Schulseelsorge bietet Schüler*innen, Lehrkräften und allen in der Schule tätigen Menschen Begleitung, Stärkung und Orientierung an. Sie zielt darauf ab, den Lebensraum Schule so zu gestalten, dass er als „Caring Community“ erlebbar wird und leistet dadurch einen wichtigen Beitrag zur Schulkultur.

Schulseelsorger*innen sind besonders in Krisen gefragt: bei einem Todesfall, individuellen Notlagen, bei Mobbing und in vielen anderen Situationen – aber auch, wenn es einen Bedarf an Stille und Spiritualität gibt.


Schon während der Weiterbildung sind zahlreiche schulseelsorgliche Projekte an den verschiedenen Schulen durchgeführt worden.


Die nächste Weiterbildung startet am 19.03.2020 mit einem Einführungstag im Dorothee-Sölle-Haus Hamburg.

Datum
28.05.2019
Social Media
bookmarken
Artikel
Drucken