Nordkirche - PTI

Nordkirche - PTI

Was ist die Lernwerkstatt?

Die Lernwerkstatt ist eine Einrichtung des Pädagogisch-Theologischen Institutes. Sie ist ein unterstützendes Element in der Aus- und Fortbildung der Religionslehrer*innen.

Ideenwerkstatt
Die Werkstatt soll zu eigenständigem, produktivem und kreativem Entdecken herausfordern. Hier werden Ideen und Materialien für den Religionsunterricht entwickelt. Die wichtigsten Hilfsmittel für die Herstellung eigener Lernmaterialien sind vorhanden.

Ort für kreative Ideen und Materialien
In der Lernwerkstatt können didaktische Materialien zu verschiedenen Themen des Rahmenplans begutachtet und ausprobiert werden. Aufsätze und Unterrichtsentwürfe aus Literatur und Zeitschriften stehen zur Verfügung. Sie können sich in aller Ruhe umsehen, Ideen und Informationen sammeln und eigenes Unterrichtsmaterial erstellen.

NEU: Auch für Klasse 5/6
Die Lernwerkstatt ist ab jetzt jeden Donnerstag verbindlich geöffnet in der Zeit von 14 bis 18 Uhr.
Weitere Termine sind jederzeit nach Absprache möglich.

Die Lernwerkstatt lädt ein für Schilf und Fachkonferenzen. Termine dazu gibt es nach Absprache.

An wen richtet sich die Lernwerkstatt?

An Studierende,

  • die den Praxisbezug in ihrem Studium intensivieren wollen,
  • die Hilfe und Anregung für ihre schulpraktischen Studien suchen.

 

An Lehrer*innen und Referendar*innen,

  • die neue Impulse für entdeckenden oder auch fächerübergreifenden Unterricht suchen,
  • die sich mit neuen Lernmaterialien auseinandersetzen wollen.
    die Materialien und Anregungen für den Religionsunterricht suchen


An Sozialpädagog*innen und Erzieher*innen

  • die neue Ideen für die Vorschule und die Arbeit in Kindertagesstätten suchen.

 

Wo sind die Schwerpunkte der Lernwerkstatt?

Die Lernwerkstatt ist ausgerichtet auf religionspädagogische Angebote für Vor- und Grundschule mit den Schwerpunkten:

  • Offene Lehr- und Lernformen
  • Fächerübergreifende Unterrichtsangebote

 

Die Angebote und Materialen in der Lernwerkstatt kommen zunächst aus:

  • dem Bereich des Religionsunterrichtes
  • dem "Philosophieren mit Kindern"
  • der Vorschule
  • dem Sachunterricht
  • dem Deutschunterricht
  • dem Bereich der Kunst
  • dem Gebiet der Suchtprävention

und können zukünftig durch weitere Fächer ergänzt und im Blick auf die Sekundarstufe I erweitert werden.

In der Lernwerkstatt gibt es

... Themenkisten mit Unterrichtsmaterialien


... technische Geräte

  • CD-Player
  • PC mit Lernsoftware
  • Fernsehgerät

 

... Geräte zum Erstellen von Unterrichtsmedien

  • Kopierer
  • Laminiergerät
  • Schneidemaschine
  • Spiralbindegerät

 

... Sonstiges wie

  • Musikinstrumente
  • Bastelmaterialien
  • Lernspiele  

 

... und vieles mehr

Öffnungszeiten

Reguläre Öffnungszeiten während der Schulzeit
Donnerstag14.00 - 18.00 Uhr

Während der Hamburger Schulferien ist die Lernwerkstatt in der Regel geschlossen. Ferienöffnungstage werden an dieser Stelle bekannt gegeben:

Mo  21.08. und Di 22.08. von 10:00 bis 15:00

und für Teilnehmer*innen der Schulanfangstagung auch am Do 24.08. und Fr. 25.08.

Geschlossen

Die Lernwerkstatt ist an folgenden Terminen durch Fortbildungsveranstaltungen von Frau von Braunmühl  belegt und daher nicht frei zugänglich:

Di 18.07.17

Monatliche Ausstellungen und Aktionen

September

Erzählen mit Bodenbildern
Ausstellung und Fertigung eigener Erzählkisten

OktoberWer war Martin Luther?
November/DezemberAdvent und Weihnachten
Januar„Kompetenzraster“ und Leistungsbewertung im RU
FebruarIndividualisierte Lernaufgaben an Beispielen
März/AprilOstern – Fertigung eigener Erzählkisten
Mai/JuniRamadan im Unterricht
JuliBilderbücher im Religionsunterricht

Weitere Informationen

Alle Informationen über die Lernwerkstatt finden Sie in unserem Flyer.

Download PDF