Nordkirche - PTI

Nordkirche - PTI

Unsere Ansprechpartner*innen


Studienleiterin

 Cornelia Mikolajczyk
Cornelia Mikolajczyk

Stellvertretene Leitung PTI Mecklenburg, Studienleiterin Gemeindepädagogik

  • Bahnhofstraße 23
  • 19288 Ludwigslust
Telefon
+49 3874 4176-15
Mobil
+49 176 10599606
Fax
+49 3874 417619
E-Mail
cornelia.mikolajczyk@pti.nordkirche.de

Profil

Cornelia Mikolajczyk ist Studienleiterin für Gemeindepädagogik, Religionspädagogik im Elementarbereich und verantwortet den Arbeitsbereich Gemeindepädagogik in der Nordkirche. Sie ist stellvertretende Leitung des PTI Mecklenburg- Vorpommern.
Berufsausbildung: Gemeindepädagogin FH
Zusatzausbildungen: Godly play Trainerin, Lehrbefähigung RU in Grundschule/ Sek I, Kirchenclownin, Seelsorgerin
Arbeitsschwerpunkte: Leitung der berufsbegleitenden Fachschulausbildung für Gemeindepädagog*innen, Religionspädagogische Qualifizierung für päd. Fachkräften in Kindertagesstätten, Godly play Erzählausbildung


Studienleiterin

Pastorin Irmela Redhead
Pastorin Irmela Redhead

Beauftrage für Konfirmandenarbeit

  • Königstraße 54
  • 22767 Hamburg
Telefon
+49 40 30620 1302
E-Mail
irmela.redhead@pti.nordkirche.de

Profil

Mein Name ist Irmela Redhead und ich bin „die Neue“ für Konfirmandenarbeit in der Nordkirche, PTI-Hamburg.  Vorher war ich viele Jahre Gemeindepastorin in der Kirchengemeinde Bergedorfer Marschen am Rande Hamburgs, habe aber auch schon vorher Konfi-Arbeit mitgestaltet. Kleine, mittlere und große Gruppen, Wochen- und Wochenendmodelle, mit und ohne Teamer*innen, große Freizeiten und Camps, eingebettet in eine bunte Jugendarbeit-  ein buntes Spektrum habe ich erlebt und (mit)entwickelt und freue mich nun auf die neue Aufgabe. Noch bin ich am Erkunden des Bereichs und lerne ganz viele neue Menschen und Gestaltungsmöglichkeiten kennen, um dann auch mit vielen anderen spannenden Menschen Fortbildungen anzubieten. Was natürlich ab sofort möglich ist: Beratung zu Unterrichtsmodellen, Aufbau von Teamer*innenarbeit und methodische Aufbereitung von einzelnen Inhalten. Gerne komme ich auch zu Ihnen.
Auf Ihre und Eure Fragen, Wünsche und Anregungen freue ich mich, Irmela Redhead


Studienleiter

Pastor Matthias Selke
Pastor Matthias Selke

Arbeitsstelle für die Qualifizierung gemeindebezogener Dienste im PTI

  • Bahnhofstraße 23
  • 19288 Ludwigslust
Telefon
+49 3874 417613
Mobil
+49 176 10591095
E-Mail
matthias.selke@gemeindepaedagogik.nordkirche.de

Profil

Matthias Selke ist Studienleiter der AGD im PTI der Nordkirche.


Studienleiterin

 Eva Stattaus
Eva Stattaus

Studienleiterin für Gemeindepädagogik im PTI, Standort Greifswald

  • Karl-Marx-Platz 16
  • 17489 Greifswald
Telefon
+49 3834 883978-12
Mobil
+40 171 5512968
Fax
+49 3834-883978-19
E-Mail
eva.stattaus@pti.nordkirche.de

Profil

Eva Stattaus ist Studienleiterin für Gemeindepädagogik am PTI der Nordkirche
Standort: Mecklenburg-Vorpommern - Arbeitsstätte Greifswald,

Pastorin - Lehrbeauftragte für Bibliodrama (GfB) - Supervisorin (DGSv) – Clownin

Arbeitsbereiche:

  • Systemische Gemeindepädagogik mit den Schwerpunkten: Religionspädagogische Qualifizierung, Gemeinwesenorientierung, Lernwerkstatt
  • Supervision - Kollegiale Beratung - Fachliche Beratung in Gemeinden und Einrichtungen
  • Bibliodrama - körperorientierte und kreative Formen der Bibelarbeit

Studienleiterin

 Anne-Rose Wergin
Anne-Rose Wergin

Studienleiterin für Gemeindepädagogik

  • Bahnhofstraße 23
  • 19288 Ludwigslust
Telefon
+49 3874 4176-18
E-Mail
anne-rose.wergin@pti.nordkirche.de

Profil

Anne-Rose Wergin ist Studienleiterin für Gemeindepädagogik. Sie hat an der Evangelischen Hochschule Berlin Religionspädagogik mit dem Schwerpunkt Gemeinde studiert. Neben Praxiserfahrungen als Gemeindepädagogin hat sie staatl. anerk. Erzieher*innen ausgebildet, (Kirchen-)Gemeinden, Einrichtungen und Institutionen zum Phänomen Rechtsextremismus beraten und war als Referentin für Erwachsenenbildung für Hauptamtliche Mitarbeitende der Kinder- und Jugendhilfe tätig.

Besondere Themenschwerpunkte sind pädagogische Fragestellungen in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen, Inklusion und Demokratiepädagogik.